Drucken

Erfolgreicher Start beim RWS Cup 2020 für die NSSV-Schützen/innen

Beim RWS Cup in Dortmund vom 16. bis 19. Januar waren die Schützen des NSSV sehr erfolgreich. Mit 4 Gold-, 3 Silber- und 3 Bronzemedaillen kehrten unsere Schützen/innen nach Niedersachsen zurück.

Das erste Finale konnte Sarah Tauermann vor Phoebe Behre und Carolin Reimers in der Disziplin Luftpistole Juniorinnen für sich entscheiden, somit waren drei niedersächsische Schützinnen auf dem Podest. Bei den Junioren setzte sich Jan-Luca Karstedt mit 14 Ringen Vorsprung klar durch und gewann das nächste Gold mit der Luftpistole für den Schützenbund Niedersachsen. Isabell Ruschel gewann am ersten Tag Silber mit dem Luftgewehr in der Juniorinnenklasse.

 


Am nächsten Tag durften die Schützen/innen ein weiteres Mal an die Schießlinie. Hier konnten sich Sarah Tauermann die Silber- und Phoebe Behre die Bronzemedaille sichern. Jan-Luca
Karstedt konnte seinen Erfolg vom Vortag wiederholen und Isabell Ruschel verbesserte ihr Vortagsergebnis noch einmal und konnte damit am Ende Gold gewinnen.


Am
letzten Tag konnte sich Marit Albrecht in der Damenklasse Luftpistole erneut steigern und gewann Bronze.

 

 

 

 

 

Der NSSV gratuliert zu dieser erfolgreichen Leistung.

Fotos: © WSB weiter Fotos auf der Homepage des WSB