Drucken

Karsten Nesbor neuer Sport-Inklusionsmanager

Karsten Nesbor (Wolfenbüttel) ist ab 1. Februar 2020 beim Schützenbund Niedersachsen der neue Sport-Inklusionsmanager. In dieser Funktion wird er u.a. für das von Aktion Mensch geförderte Inklusion-Projekt „Mit Tönen und Licht zum Ziel im Sportschießen“ verantwortlich sein.

Die aktuelle Sport-Inklusionsmanagerin Marion Böhm wird im Juni 2020 altersbedingt in den Ruhestand gehen.

Schützenbund Niedersachsen, 27.01.2020