Schießsportanlage vom 21.12.2022 bis 01.01.2023 geschlossen +++ Neue Ausschreibung: Ausbildung Trainer C Basis 2023
   

Ehrenpräsident Axel Rott verstorben

 

Das Präsidium und die Mitglieder des Niedersächsischen Sportschützenverbandes trauern über den Tod

ihres Ehrenpräsidenten

Axel Rott

Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande
des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland


der am 24. November 2022 im Alter von 77 Jahren verstorben ist.

Der Niedersächsische Sportschützenverband verliert mit ihm eine Persönlichkeit, die Herausragendes für das niedersächsische Schützenwesen geleistet hat und deren Name immer untrennbar mit dem Schießsport verbunden bleiben wird.

Fast 60 Jahre war Axel Rott dem Schützenwesen und dem Schießsport, insbesondere dem Niedersächsischen Sportschützenverband aufs engste verbunden. Über alle Ebenen hinweg setzte er sich ohne Ansehen der Person für seine Schützinnen und Schützen ein.

28 Jahre vertrat er im Gesamtvorstand des Deutschen Schützenbundes die Interessen der niedersächsischen Schützen. 22 Jahre war er Vizepräsident im NSSV, bis er 2014 zum Präsidenten des Niedersächsischen Sportschützenverbandes gewählt wurde.

In seiner Amtszeit an der Spitze des Verbandes war er verantwortlich für viele erfolgreiche und zukunftsweisende Entwicklungen.

Für seine Verdienste um das Deutsche und Niedersächsische Schützenwesen hat Axel Rott das Bundesverdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten. Der Deutsche Schützenbund ehrte ihn mit der Verleihung des Ehrenrings und der Ehrenmitgliedschaft und der Niedersächsische Sportschützenverband als höchste Auszeichnung mit der Ernennung zum Ehrenpräsidenten.

Wir verlieren mit Axel Rott einen der großen Männer des Niedersächsischen Schützenwesens, einen guten Schützenkameraden und Freund. Wir trauern um ihn. In unserer Erinnerung wird er als Vorbild der Schützen weiterleben. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Ergebnisse der Liegendrangliste 2022/2023

Die Ergebnisse nach dem 2. Durchgangs der Liegendrangliste.

Ergbnisse Einzel 1. Durchgang
Ergbnisse Einzel 2. Durchgang
Ergebnisse Einzel gesamt
Ergebnisse Mannschaft

Anbei noch mal die Ausschreibung mit den weiteren Terminen für den 4. und 5. Durchgang und die Wettkampfregeln.

Ausschreibung
Wettkampfregeln

Startzeiten 3. DG

   Startzeiten 3. Durchgang

9 neue Trainer C Basis in Hannover ausgebildet

Am 06.11.2022 konnten 9 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die diesjährige Trainer – C – Basis – Ausbildung nach einem intensiven Prüfungstag erfolgreich abschließen.

Neben technikspezifischen Themen wird in der Ausbildung der Schwerpunkt auf überfachliche Inhalte wie Grundlagen der Trainingslehre, Sportbiologie und -praxis, Kommunikation, Planung und Pädagogik gelegt. Somit sind die Trainerinnen und Trainer bestens für die Arbeit in den Vereinen gerüstet. Sowohl breitensportlich als auch leistungssportlich orientierte Sportlerinnen und Sportler in der allgemeinen Grundausbildung können mit diesen Kompetenzen gefördert werden.

Dank der umfangreichen Unterstützung des Landessportbundes mit seinen Räumlichkeiten und Referenten kann der NSSV eine durchgehend hohe Qualität in diesen wichtigen überfachlichen Inhalten sicherstellen.

Allen Absolventinnen und Absolventen wünschen wir eine erfolgreiche Arbeit!

Absolventinnen und Absolventen des Trainer C Lehrgangs beim LSB

13. Nachwuchs-Cup Gewehr 2022

Der NSSV veranstaltet am 05.11.2022 den 13. Nachwuchs-Cup Gewehr für Schüler und Jugend. Anmeldeschluss ist der 20.10.2022 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  Ausschreibung Nachwuchs-Cup Gewehr

 

Ergebnisse des Nachwuchs-Cup 2022

Ergebnisse Schüler LG männlich
Ergebnisse Schüler LG weiblich

Ergebnisse Schüler LG 3x20 männlich

Ergebnisse Schüler LG 3x20 weiblich
Ergebnisse Jugend LG männlich
Ergebnisse Jugend LG weiblich
Ergebnisse Jugend LG 3x20 männlich
Ergebnisse Jugend LG 3x20 weiblich

Jolyn Beer Doppel-Weltmeisterin

Bei der in Kairo stattfindenden Weltmeisterschaft wurde Jolyn Beer im KK Liegend Wettbewerb mit 627,0 Ringe Weltmeisterin! Dazu gewinnt Sie mit dem Team im Dreistellungskampf KK mit Lisa Müller und Anna Janßen den Weltmeistertitel in der Mannschaft.

Dazu gewinnt sie im KK Liegend Mix Wettbewerb mit Maximilian Dallinger noch Bronze!

Bericht folgt.

Der Weltklasse-Sportschütze im Rollstuhl
(Thomas Höfs im großen Interview)

Thomas Höfs, Para-Trap-Schütze des NSSV, war zum Interview bei "Menschen im Porträt" und erzählt wie er sich nach seinem Unfall wieder aufgebaut hat und im Schießsport seine Bestimmung gefunden hat.

Zum ganzen Interview:

https://youtu.be/Gkh2XXQ64Ns

DSB Podcast mit Vanessa Seeger

20 Jahre jung ist Vanessa Seeger erst, hat aber bereits einiges in ihrer Karriere erlebt: Medaillengewinne beim Weltcup, Titel bei Europameisterschaften und Youth Olympic Games, von nationalen Erfolgen ganz zu schweigen. Kurz vor dem Abflug zur WM nach Kairo (13. bis 27. Oktober) stand die Pistolenschützin im DSB-Podcast „Volltreffer“ als Gesprächspartner zur Verfügung.

Zum Podcast geht es hier.

DSB eröffnet Multimedia-Portal zum Thema Blei

Das Thema Blei im Schießsport treibt uns alle um. Der DSB hat dies nun um ein Multimedia-Portal bereichert, in dem Fakten und Einblicke zum Einsatz bleihaltiger Munition gebündelt werden. Unter www.dsb.de/blei kommen Experten – unter ihnen Leistungssportler, Bundestrainer und Verbandsvertreter – zu Wort, die die Bedeutung optimaler Munition erläutern und verdeutlichen.

THOMAS HÖFS ERREICHT EM-FINALE!
 
PARA-EM LONATO 2022
 
Er bleibt auf der Erfolgsspur und kann auch bei sehr unterschiedlichen Bedingungen mit den Besten mithalten.
"Seine erste Europameisterschaft ist natürlich etwas Besonderes und mit der entsprechenden Anspannung verbunden, aber darauf ist er vorbereitet", wurde vorab festgestellt.
Und er liefert ab! Nach 2 Durchgängen vorne mit dabei, der Dritte läuft etwas schwächer aber im Vierten reißt er es wieder raus und holt sich seinen Finalplatz.
Daheim ist das Inklusionsteam des NSSV gerade auf einem Bürgerfest in Burgdorf für den Sport unterwegs, lässt es sich aber nicht nehmen diese Finale per Stream mitzuerleben.
Unglaublich spannend, stetige Wechsel und toller Sport, den alle erleben durften.
Respekt und Glückwunsch zum tollen 4. Platz!
 
 
Die WM kann kommen, denn nun ist klar, Thomas Höfs ist in der Weltspitze angekommen.
 
Viel Erfolg in Al Ain, wir werden berichten
 
Das Team Inklusion
   
© ALLROUNDER