Schießstände auch wieder am Samstag von 10 bis 15 Uhr geöffnet +++ Geschäftsstelle b.a.w. für Publikumsverkehr geschlossen +++ Neue Fortbildung "Anschläge 3-Stellung" online
   

LSB informiert über Corona-Virus

Der LSB hat auf seiner Seite ein Bereich geschaffen, wo direkt über das Corona-Virus berichtet wird. Alles weitere unter folgendem Link Corona-Virus.

Wichtige Entscheidungen des NSSV-Präsidiums
im Zusammenhang mit dem Corona-Virus

Das NSSV-Präsidium hat heute folgende wichtige Entscheidungen getroffen:

  • Die NSSV-Geschäftsstelle ist ab sofort bis 30.04. für den Publikumsverkehr gesperrt und nur per Post, per E-Mail und telefonisch erreichbar.
  • Die NSSV-Schießsportanlage ist ab sofort bis 30.04. gesperrt; Trainingsmöglichkeiten gibt es nur für ganz wenige Schützen mit besonderem Kaderstatus (z.B. Bundeskader), die vorab durch das Präsidium genehmigt werden müssen.
  • Fa. Klingner kann seinen Shop weiterhin geöffnet halten und seine Dienstleistungen wie Munitionstest, Sehtest etc. anbieten.
  • Alle NSSV-Maßnahmen (Kader, Sport, Bildung, Ausschüsse und sonstige Veranstaltungen) bis 30.04. sind hiermit abgesagt.
  • Die NSSV-Vertreter nehmen ab sofort keine Einladungen zu „externen“ Veranstaltungen wahr (z.B. KSV- oder DSB-Versammlungen).
  • Die NSSV-Gesamtvorstandssitzung am 21.03. ist hiermit abgesagt.
  • Der NSSV-Landesschützentag vom 24.04./25.04. ist hiermit abgesagt.
  • NSSV-Gesamtvorstandssitzung und Landesschützentag sollen noch in diesem Jahr nachgeholt werden (ggfs. ohne Landesschützenball).
  • Landesmeisterschaften, Landeskönigsschießen, Landesjugendzeltlager und Besuch Heidepark sind noch nicht abgesagt; eine Entscheidung über die jeweilige Durchführung oder Absage ist für Ende April vorgesehen.

Hannover, 15.03.2020
Niedersächsischer Sportschützenverband e.V.

Landeskader Cup 2020 abgesagt

Der Landeskader Cup 2020 in Hannover wird auf Grund des Corona-Virus abgesagt.

WICHTIGE INFORMATION: NSSV Info

Bei Absage von Kreismeisterschaften können die Vereinsmeisterschaftsergebnisse gemeldet werden,
diese müssen aber in der zur Meldung richtigen Wertung (z.B. Zehntel-Wertung bei Luftgewehr / Auflage) in David21+Sport eingetragen sein!

Offizielle Absage der International Shooting Competition of Hannover 2020   (ISCH 2020)

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider müssen wir Sie darüber informieren, dass nach aktuellen Verfügungen der Behörden alle Großveranstaltungen in Hannover abgesagt werden müssen.

Durch diese Verfügungen und die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts sind wir gezwungen, die für den Zeitraum 07.05. bis 17.05. vorgesehene ISCH 2020 hiermit offiziell abzusagen. Eine Verschiebung auf einen späteren Zeitpunkt in diesem Jahr ist leider aus Termingründen nicht möglich.

Wir bedauern die Absage sehr, aber die Gesundheit von Athleten, Offiziellen, Mitarbeitern und der Bevölkerung hat auch für uns oberste Priorität. Wir möchten Sie auf diesem Wege schon zur nächsten ISCH vom 22.04. bis 02.05.2021 einladen und würden uns sehr freuen, Sie dann als Gäste in Hannover begrüßen zu dürfen. Link zur offiziellen Absage

Vielen Dank für Ihr Verständnis und mit freundlichen Grüßen

Axel Rott
Präsident
Niedersächsischer Sportschützenverband e.V.

Reinhard Zimmer
Ulrich Nordmann
Philip Bernhard
ISCH-Organisationskomitee

Juniorsportler des Jahres

Jedes Jahr lobt die Deutsche SchützenJugend im Rahmen des "Junior des Jahres“ ein Stipendium für junge Nachwuchsathleten des Deutschen Schützenbundes aus.

Vom NSSV sind dieses Jahr Melissa Ruschel (Einzel und in der Mannschaft) und Vanessa Seeger (Mannschaft) nominiert. Daher bitte für die beiden abstimmen unter:

https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfLJ-lixUmIbl6JttZaohlHN07KBxSbDQPbS2oR8uq9N9AokA/viewform

 

NSSV empfängt Europameisterin Vanessa Seeger

Empfang Vanessa SeegerEine Delegation, bestehend aus Familie, NSSV-Vertretern und weiteren Schützen, hat die Juniorinnen-Europameisterin Vanessa Seeger am Flughafen Langenhagen empfangen, die dort am Freitagnachmittag landete. Vanessa Seeger war sichtlich gerührt und stolz auf ihre Einzel-Gold- und Team-Bronze-Medaille in der Disziplin Luft-Pstole.

Landessportleiter Reinhard Zimmer und Landesgeschäftsführer Ulrich Nordmann übermittelten persönlich die besten Glückwünsche von der NSSV-Schützenfamilie.

Melissa Ruschel gewinnt Silber bei der EM

Melissa Ruschel wurde als Nachrücker noch zur EM nominiert und gewinnt EM-Silber mit der Mannschaft. Gegen sehr stark aufschießende Russen hatte es das Trio sehr schwer, aber die Freude war am Ende sehr groß. Auch schon an den Vortagen konnte sich Melissa Ruschel in der Einzelwertung beweisen und wurde mit 0,5 Ringe Rückstand zum Finale beste deutsche Juniorin.

Der NSSV gratuliert zu dieser hervorragenden Leistung

Vanessa Seeger wird Europameisterin mit der Luftpistole und gewinnt Bronze mit dem Team

Bei den Europameisterschaften in Wroclaw /Polen gewinnt Vanessa Seeger Gold mit der Luftpistole. Mit sehr guten 570 Ringen im Vorkampf konnte sie im Finale einen Rückstand von über 4 Ringen wegmachen und wurde mit 1,7 Ringen Vorsprung Europameisterin. Dazu gewinnt sie noch Bronze mit dem Team im Shoot of gegen Frankreich.

Der NSSV gratuliert zu dieser hervorragenden Leistung.

15 neue Trainer B Leistung in Hannover ausgebildet

 Die Trainer-B-Leistung-Ausbildung des DSB wurde dieses Jahr dezentral in Hannover durchgeführt.

Die 115 Lerneinheiten umfassende Ausbildung konnten 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfolgreich abschließen und nehmen jetzt als Trainer B Leistung ihre jeweiligen Tätigkeiten in den Landesverbänden auf.

Im ersten Präsenzmodul wurden die Technik-Elemente der einzelnen Disziplinen weiter vertieft. Im zweiten Präsenzmodul lag der Schwerpunkt dann auf den überfachlichen Themen Trainingslehre, Sportpsychologie, Ernährung und Sportmedizin. Hier wurde auch zum ersten Mal das neue Lehrkonzept zur Psychologie im Sportschießen des Deutschen Schützenbundes vermittelt. Zwischen den Präsenzphasen haben alle Teilnehmer mit ihren Trainingsgruppen in Heimarbeit im Rahmen einer Projektarbeit eine spezifische Aufgabe bearbeitet. 

Unter den 15 Absolventen teilten sich die Disziplingruppen in drei Trainer/-innen Bogen, acht Trainer/-innen Gewehr und vier Trainer/-innen Pistole auf. Darunter waren auch zwei Landestrainerinnen und ein Sportkoordinator von benachbarten Landesverbänden. Allen Absolventen wünschen wir eine erfolgreiche Arbeit!

Einen herzlichen Dank richten wir an alle Referenten und den Deutschen Schützenbund für die geleistete Arbeit und die umfangreiche Unterstützung!

   
© ALLROUNDER